Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

MuK-Studierende bei der Arbeit

Weiteres

Login für Redakteure

Forschungskolloquium

Das Forschungskolloquium der Medien- und Kommunikationswissenschaft findet einmal monatlich statt. Es bietet MitarbeiterInnen und Gästen, aber auch DoktorandInnen und Studierenden auf Masterniveau ein Forum, um aktuell laufende Forschungsprojekte vorzustellen und die sich daraus ergebenden Fragen oder methodischen Probleme zu diskutieren. Das Forschungskolloquium ist verknüpft mit der Reihe Digital Talks des Studiengangs MMA Digitaler Journalismus, mit dem MLU-Forschungsschwerpunkt „Gesellschaft und Kultur in Bewegung“ und der dazugehörigen Graduiertenschule „Techniken der Zukunftsherstellung“ sowie dem Muhlenberg Center for American Studies.

Zum Seitenanfang