Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Blick auf das mitteldeutsche Multimediazentrum

Links

Weiteres

Login für Redakteure

Interne News

Offener Brief an alle MuK-Studierenden



Offener Brief an alle MuK-Studierenden Aus gegebenem Anlass sehen sich die Leitung und die Dozentenschaft der Abteilung Medien- und Kommunikationswissenschaften veranlasst, darauf hinzuweisen, was eigentlich selbstverständliche demokratische Praxis sein sollte: Wir treten jeder rassistischen und fremdenfeindlichen Äußerung in Wort, Schrift und Bild von rechtsradikaler Seite, aber auch menschenverachtenden Formulierungen anti-faschistischer Gruppierungen in der Abteilung wie an der gesamten Universität entschieden entgegen!

Der freie Diskurs im Rahmen der durch das Grundgesetz gegebenen Grenzen bildet hier wie an allen Universitäten der Bundesrepublik Deutschland die Basis für die Forschung und die Lehre.

Nach § 30 Abs. 3 HSG können Studierende exmatrikuliert werden, wenn sie gegenüber Mitgliedern, Angehörigen und Gästen der Hochschule Gewalt anwenden, eine Bedrohung vornehmen, wiederholt gegen das Hausrecht verstoßen, die Ordnung der Hochschule oder ihrer Veranstaltungen stören oder die Mitglieder der Hochschule hindern, ihre Rechte, Aufgaben oder Pflichten wahrzunehmen.

gez. Die Lehrenden der Abteilung Medien- und Kommunikationswissenschaft

Newsarchiv

Zum Seitenanfang