Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Blick auf das mitteldeutsche Multimediazentrum

Weiteres

Login für Redakteure

Prof. Dr. Bogdan Kovtyk

Prof. Dr. Bogdan Kovtyk
Sprechzeit: Di 10-12, nach Voranmeldung per Email
Raum 214
Tel.: (0345) 55 236 60

Kurzbiographie – Curriculum Vitae

  • Geboren 1954 bei Lviv (ehemals Lemberg) in der West-Ukraine (mehr: www.lviv.ua), verheiratet seit 1975 mit Karin Eleonora Kovtyk, geb. Jaeger, Tochter Iljana und Enkel Simon
  • 1972-1978 Studium der germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft und Übersetzungswissenschaft an der Uni Leipzig bei Gerhard Helbig, Wolfgang Fleischer, Rudolf Große, Werner Pilling, Hans Dahlke, Hans Dalitz u.a.
  • 1978 Diplomarbeit zum Thema: "Zu den Auffassungen von den sprachlich-kommunikativen Normen"
  • 1978-1980 Volontär und freier Übersetzer. Beginn der literarischen und fachlichen Übersetzung in Kooperation mit Verlagen Gustav Kiepenheuer, Insel, Diederichsche Verlagsbuchhandlung und Brockhaus (mehr: Liste der publizierten Übersetzungen)
  • 1986 Promotion zum Thema: "Wirkungen der Muttersprache auf das Satzbehalten in Abhängigkeit von den Semantisierungsgruppen und Präsentationskomplexen" bei Gustav-Adolf Krampitz (Uni Halle) und Werner Reinecke (Uni Leipzig)
  • 1991 Habilitation zum Thema „Modellierbarkeit der Bedeutungserklärungs-prozesse beim gesteuerten Fremdsprachenerwerb. Theoretische und praktische Untersuchungen“,  Bd. 1-2, 423 S. an der Uni Halle
  • 1992 Professur für Angewandte Sprachwissenschaft / Übersetzungs-wissenschaft am FB Sprach- und Literaturwissenschaften der MLU Halle-Wittenberg mit der Tätigkeit in den sprachwissenschaftlichen Studiengängen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Polnisch, Russisch, Ukrainisch, Slowakisch und Latein
  • seit 2006/ 2007 Tätigkeit in der Interkulturellen Kommunikation am Dept. Medien- und Kommunikationswissenschaften der Uni Halle

Bibliographie (ausgewählt/selected)

Publikationen

  • 2008. Slowakisch. Akademisches Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene. Wiesbaden : Harrassowitz Verlag, 284 S., (gemeinsam mit Brigita Gericke)
  • 2006. Über den Ursprung der Sprache - der Briefwechsel zwischen August Friedrich Pott und Chajim Heymann Steinthal als sprachwissenschaftlicher Diskurs des 19. Jahrhunderts.  In: Gertrud Bense, Gerhard Meiser, Edeltraut Werner : August Friedrich Pott. Frankfurt am Main : Peter Lang, 51-64,
  • 2004. Das Bild des Deutschen in den Werken von Boleslaw Pruss an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. In: Krampitz, Gustav-Adolf: Das Bild des Deutschen in den Werken von Boleslaw Pruss. Wiesbaden : 2004, X-XVII
  • 2003. Fehler bei Übersetzungen der Textsorte `Essay` aus dem Polnischen ins Deutsche oder weg von den morphosyntaktischen Einzelheiten und hin zu textuellen Merkmalen. In: Jézyki specjalistyczne. Zagadnienia dydaktyki i przykladu. Katowice: Verlag Slásk, 185-196, ISBN 83-7164-396-9
  • 2002. Übersetzung der wirtschaftswissenschaftlichen Texte als sprachliches und extrasprachliches Problem. Beispiel "share". In: Bogdan Kovtyk/Gabriele Wendt (Hrsg.): Sprachliche und außersprachliche Faktoren der Fachübersetzung. Probleme der Angewandten Übersetzungs-wissenschaft. Sammelband Peter Lang Verlag Frankfurt a. Main, S. 108-129. ISBN 3-631-38421-1.
  • 2002. Geschichte des Übersetzens oder Begegnungen der `dritten Art` in Einzelbeiträgen. In: Bogdan Kovtyk, Gerhard Meiser, Hans-Joachim Solms (Hrsg.) Geschichte der Übersetzung. Beiträge zur Geschichte der neuzeitlichen, mittelalterlichen und antiken Übersetzung, Berlin. Wissenschaftsverlag Logos, Bd. 3, 1-5.
  • 2002. Logische und psychologische Sprachbetrachtung in der Verstehenstheorie von Chajim Heymann Steinthal im Wissenschaftskontext des 19. Jahrhunderts. In: Hartwig Wiedebach und Annette Winkelmann: Chajim Heymann Steinthal. Sprachwissenschaftler und Philosoph im 19. Jahrhundert. Leiden : Brill Verlag, 17-31
  • 2001. "Harte" und "triviale" Termini in der Übersetzung der russischen Finanztexte ins Deutsche. In: Praktika 4, 10-15.
  • 1989. Computerübungstypologien - ein Weg zum neuen Lehren und Lernen. In: Wissenschaftliche Zeitschrift der TU Dresden, H. 17/18, 23-36.

Herausgeberschaft

  • 2005. Linguistische und didaktisch-psychologische Grundlagen der Translation    Berlin: Logos-Verlag., 262 S: graph. Darst; 24 cm - (Angewandte Sprach- und    Übersetzungswissenschaft ISBN: 978-3-8325-0608-7)
  • 2002. Geschichte der Übersetzung, Berlin : Logos Verlag, 279 S., ISBN 3-89722-926-9 (gemeinsam mit Gerhard Meiser und Hans-Joachim Solms)
  • 2002. Die Welt der Übersetzung Kongressvorträge. Berlin : Logos Verlag, 102 S., ISBN 978-3-89722-851-1
  • 2002. Matthias Vogel: „Deine Sprache verrät Dich“. Begriffsanalytische Untersuchungen zu alt- und neupietistischen Predigten. Berlin : Logos Verlag, 508 S. ISBN 3-897-22-845-9
  • 2002. Sprachliche und außersprachliche Faktoren der Fachübersetzung. Aktuelle Probleme der Angewandten Sprachwissenschaft. Frankfurt a. M. : Peter Lang, 235 S., ISBN 3-631-38421-1 (gemeinsam mit Gabriele Wendt)

Veröffentlichte Übersetzungen

  • 1996. Gontscharow, Ivan A.: Die Hügelstürmer von St. Petersburg, Insel-Verlag, Frankfurt a. M. : Kiepenheur & Witsch (gemeinsam mit Beate Petras und Evelyn Beitz), ISBN  3-458-33043-7
  • 1988. Gontscharow, Ivan A.: Ein Monat Mai in St. Petersburg. Erzählungen und Erinnerungen 1875-1891, Leipzig : Gustav Kiepenheuer-Verlag (gemeinsam mit Beate Petras. Ute Baum und Evelyn Beitz), ISBN 3-378-00192-5
  • 1986. Gontscharow, Ivan A.: Die Hügelstürmer von St. Petersburg. Erzählungen 1838-1874, Leipzig : Gustav Kiepenheuer Verlag (gemeinsam mit Beate Petras und Evelyn Beitz), ISBN 3-378-0005-8
  • 1984. Grin, Alexander: Der Fandango. Erzählungen, Leipzig: Gustav Kiepenheuer Verlag (gemeinsam mit Albert Dorn, Andreas Pham, Marianne Schilow  und Evelyn Beitz)
  • 1980. Die Krim. Ein literarischer Reiseführer, Leipzig: Brockhaus Verlag

Schwerpunkte in der Lehre

  • Interkulturelle Kommunikation
  • Empirische Sprachwissenschaft
  • Kommunikation und Translation
  • Publizistik

Schwerpunkte in der Forschung

  • Wörterbücher (ein- und zweisprachig)
  • Kulturgeschichte Europa
  • Interkulturelle Medien
  • Übersetzung

Zum Seitenanfang