Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Blick auf das mitteldeutsche Multimediazentrum

Weiteres

Login für Redakteure

Allgemeines

Konzeption des Studiengangs - Ziel

Die Kommunikation von Individuen und Gruppen sowie die Medien der Massenkommunikation (als Organisation, Institution, Technik) stehen im Zentrum von Lehre und Forschung. Der Studiengang qualifiziert für Berufsfelder, die in Medien, Kultur und Öffentlichkeit angesiedelt sind, und befähigt in Theorie und Praxis dazu, mit Kommunikation und Medien kompetent umzugehen.
Seit dem Wintersemester 2006/07 kann Medienwissenschaft nur noch im Rahmen eines 2-Fach Bachelor-Studiengangs studiert werden. Über die hier angebotenen Programme informiert der Menüpunkt "Studium" auf dieser Seite.

Gliederung

Das Studium gliedert sich in ein Grundstudium und in ein Hauptstudium. Das Grundstudium dauert in der Regel vier Semester und wird mit einer Zwischenprüfung abgeschlossen. Das Hauptstudium dauert in der Regel fünf Semester, wobei ein Semester Prüfungssemester ist.

Überblick

Der Studiengang besteht aus drei Teilbereichen:

  • Medientheorie (kultur- und kommunikationswissenschaftlicher Teilbereich),
  • Medienanalyse (sozialwissenschaftlich-medientechnischer Teilbereich),
  • Medienpraxis (Teilbereich für praktisch-anwendungsbezogene Übungen und Projekte).

Zum Seitenanfang